Schuttertal RSV-Reserve feiert Titelgewinn

Die RSV-Reserve bejubelt den ersten Platz in der Bezirksliga. Foto: Verein Foto: Lahrer Zeitung

(to). Die Reserve des Ringersportvereins Schuttertal hat sich nach einer kräftezehrenden Saison für das Aufstiegsturnier in Schweighausen qualifiziert.

Nach dem Aufstieg in die Bezirksliga im vergangenen Jahr wollten sie sich einfach nur in der Liga etablieren. Doch nach einer Auftaktniederlage zu Beginn setzten sie zu einer furiosen Titeljagd an: Die jungen Nachwuchsathleten des RSV eilten von Sieg zu Sieg und deklassierten ihre Gegner in den meisten Fällen.

Aufstiegsturnier am 4. Januar 2020

Ihr Markenzeichen war die mannschaftliche Geschlossenheit. Sie traten grundsätzlich komplett an und jeder Athlet konnte zudem seine Leistung steigern. Da die Kontrahenten in den wenigsten Fällen komplette Teams aufbieten konnten, war der Durchmarsch fast schon vorprogrammiert.

Nach elf Kämpfen und einer Bilanz von 20:2 holten die Schuttertäler den ersten Platz vor der Reserve des KSV Appenweier. Das Aufstiegsturnier findet am 4. Januar in Schweighausen statt.

  • Bewertung
    1