Schuttertal Radfahrer stürzt und verletzt sich schwer am Kopf

Schwerste Kopfverletzungen hat sich ein 56-jähriger Radfahrer bei einem Unfall am späten Sonntagabend zugezogen.

Schuttertal (red/web). Der Unfall ereignete sich gegen 21.40 Uhr. Der Mann stürzte laut dem Bericht der Polizei in einer Rechtskurve, als er auf der stark abschüssigen Bergstraße (L 103) talwärts fuhr. Der Mann wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. "Er trug keinen Helm", so die Polizei weiter. Ein weiterer Verkehrsteilnehmer sei an dem Sturz laut Polizei nicht beteiligt gewesen. Trotzdem suchen die ermittelnden Beamten des Verkehrskommissariats in Offenburg nun nach Zeugen, die sich unter Telefon 0781/ 21 52 00 melden können. Insbesondere der Fahrer eines weißen Autos, das von Ersthelfern im dortigen Bereich gesehen wurde, wird um Kontaktaufnahme gebeten.

  • Bewertung
    0