Schuttertal Parkplatz wird zu Weihnachtsdorf

Monika Mayer aus Schweighausen ist auch wieder auf dem Markt dabei. Foto: Fischer

Schweighausen (rof). Der kleine Weihnachtsmarkt auf dem Parkdeck der Fischerkleidung feiert in diesem Jahr sein 25-jähriges Bestehen. Rund 20 private Anbieter werden auch dieses Mal wieder für zwei Tage den Stellplatz zu einem idyllischen kleinen Weihnachtsdorf umgestalten. Die Öffnungszeiten sind am Freitag, 7. Dezember, von 10.30 bis 19 Uhr und am Samstag, 8. Dezember, von 10.30 bis 17 Uhr.

Auch der Nikolaus wird an beiden Tagen gleich mehrmals vorbeischauen und vor allem natürlich die jungen Besucher glücklich machen. Außerdem wird ein Alleinunterhalter mit vorweihnachtlichen Melodien für Weihnachtsstimmung sorgen.

Für den Gaumen gibt es Glühwein, Sekt oder Kinderpunsch, ofenfrischen Flammenkuchen sowie Bratwurst und viele weitere Köstlichkeiten. Zur Einstimmung der nahenden Festtage sind verschiedenste Weihnachtsartikel und Geschenkanregungen im privaten Verkaufsangebot. Dazu gehören Schmuck, Tischwäsche, Krippen, Mistelzweige, Christbäume und Adventsdekorationen aus Holz.

Auch Weihnachtsgebäck, Pralinen, verschiedene Brotsorten, Käse, hausgemachte Wurst, Linzertorten, Schnaps, Äpfel, Liköre, Schnäpse und Weinpräsente werden zum Kauf angeboten. Persönliche Geschenkanregungen bietet ein Stickereistand, bei dem sofort individuelle Namensstickereien auf Hand- und Badetücher aufstickt werden können.

Der Losstand, an dem 300 Weihnachtssterne oder Kissenbezüge als Sofortpreise zu gewinnen sind, wird zugunsten der Kinderkrebsklinik in Freiburg veranstaltet. Dabei gibt es nach 25 Jahren noch eine Premiere: Erstmals wird das Christkind den Lostopf anpreisen.

Der Markt findet bei jeder Witterung statt. Parkplätze sind direkt beim Markt vorhanden oder in unmittelbarer Nähe auf den Wanderparkplätzen vor und nach dem Bekleidungshaus in Fahrtrichtung Biederbach/Elzach.

  • Bewertung
    0