Dörlinbach (bau). Der Bauhof der Gemeinde Schuttertal erhält ein neues Mulchgerät mit einer sogenannten Gegenfräse. Der Gemeinderat stimmte bei der Sitzung am Dienstag der Anschaffung in Höhe von rund 30 500 Euro zu. Bauhofleiter Reinhard Ams erklärte, dass eine Gegenfräse Gräser und Steine in den Boden drücken würde. Den Zuschlag für das günstigste Angebot erhielt die Firma Landtechnik Striegel in Schweighausen.