Schuttertal Auto überschlägt sich, Ehepaar leicht verletzt

Nachdem ein Rentner die Kontrolle über seinen Wagen verloren hatte, fuhr er eine Böschung hinauf. Letzlich überschlug sich der Wagen dort. Foto: Feuerwehr Steinach Foto: Lahrer Zeitung

Schuttertal (red/jr). Mit einem heftigen Unfall endete am Montagabend die Fahrt eines Rentner-Ehepaars. Nach bisherigen Ermittlungen kam der Fahrer aufgrund eines Fahrfehlers auf der abfallenden L  103 von Schweighausen in Fahrtrichtung Welschen- steinach in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab, berichtet die Polizei.

Nachdem er die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren hatte, fuhr der Rentner die rechts neben der Fahrbahn befindliche Böschung hinauf und überrollte mehrere Bäume und Sträucher. Letztlich überschlug sich das Auto und kam mehrere Meter neben der Fahrbahn auf dem Dach zum Stillstand, schreibt die Polizei weiter.

Fahrer verliert in einer Kurve die Kontrolle

Die beiden Insassen mussten durch hinzugerufene Einsatzkräfte der Feuerwehr aus ihrem Fahrzeug befreit werden, erlitten nach ersten Erkenntnissen aber nur leichte Verletzungen. Vorsorgehalber erfolgte eine weitere medizinische Betreuung in einem Offenburger Krankenhaus.

Der Schaden am Fahrzeug beläuft sich auf zirka 2000 Euro, so die Polizei..

  • Bewertung
    0