Schuttertal Anton Göppert hat 75 Mal Blut gespendet

In Schuttertal sind Blutspender geehrt worden (von links): Roswitha Zehnle (stellvertretende Bereitschaftsleiterin DRK Schuttertal), Bürgermeister Carsten Gabbert, Karsten Hinrichsen (stellvertretender Vorsitzender DRK Schuttertal), Mathias Zehnle (50 Spenden), Markus Vögele (25 Spenden), Anton Göppert (75 Spenden), Wolfgang Weber (zehn Spenden), Mathias Volk (50 Spenden), Daniel Zehnle (zehn Spenden) und Barbara Kürz (Bereitschaftsleiterin DRK Schuttertal). Foto: Axel Dach Foto: Lahrer Zeitung

Schuttertal (ax). Bei einer kleinen Feierstunde würdigten die Gemeinde und der DRK-Ortsverein Mitbürger für mehrmaliges Blutspenden.

"Wir nehmen uns Zeit, um Danke zu sagen für etwas, das es nicht zu kaufen gibt", sagte Bürgermeister Carsten Gabbert an die Mehrfachspender gerichtet. Gleichzeitig betonte er auch, wie wichtig die Rolle des DRK vor Ort sei, das mit vielen Helfern die Blutspendeaktionen erst möglich mache. Auch Karsten Hinrichsen, stellvertretender Vorsitzender des DRK-Ortsvereins Schuttertal, dankte den engagierten Spendern und erläuterte die immense Wichtigkeit sowie die vielfältige Verwendung des gespendeten Bluts über die Notfallmedizin hinaus.

Jeder geehrte Blutspender erhielt von der Gemeinde ein Präsent und eine Ehrennadel in Gold, die es ab der 25. Spende mit goldenem Lorbeerkranz und ab der 50. Spende mit goldenem Eichenkranz gab. Die Ehrennadel in Gold mit goldenem Eichenkranz erhielt Anton Göppert für 75 Blutspenden.

Hier die Namen aller Blutspender, von denen einige nicht an der Ehrungsfeier im Dörlinbacher Rathaus teilnehmen konnten   75 Blutspenden: Anton Göppert und Markus Schätzle  50 Blutspenden:Mathias Volk und Mathias Zehnle   25 Blutspenden: Nadine Geiger, Mathias Hupfer, An-dreas Singler, Markus Vögele   Zehn Blutspenden: Daniel Heitzmann, Ursula Hertwig, Sebastian Mayer, Michael Schätzle, Michaela Volk, Lisa Wacker, Wolfgang Weber, Daniel Zehnle.

  • Bewertung
    0