Rust (mut). Mit dem Ende der Amtszeit des bisherigen Gutachterausschusses der Gemeinde ist in Rust neu gewählt worden. Der neue Ausschuss ist bis zum November 2024 im Amt. Bereits im Mai 2019 stimmte der Rat grundsätzlich der Bildung eines gemeinsamen Gutachterausschusses mit der Geschäftsstelle in Lahr zu. Die gemeindlichen Ausschüsse als Beschlussgremium wären nicht mehr zeitgemäß, weil in den Gemeinden die Anzahl der Einkäufe zu gering seien, um sie in einer Kaufpreissammlung auszuwerten. Im Rahmen eines Fachaustausches der Stadt Lahr mit den Nachbargemeinden ist ein grundsätzlicher Konsens für einen gemeinsamen Gutachterausschuss in Lahr deutlich geworden. Die Gemeinden benennen das Gremium, das dann vom Lahrer Gemeinderat bestellt wird. Dem Ausschuss in Rust gehören an (in Klammer Stellvertreter): Vorsitzender Günter Erny (Andreas Bachmann), Karl-Heinz Debacher (Andreas Link), Ewald Scherer (Peter Stephan), Stefan Ohnemus (Markus Schoch), Hans-Joachim Höpfer (Manfred Vetter), beide Finanzamt.