Rust Die Vorfreude wächst

Schufteten an der Trotte (von links): Pascal Weber, Ulrike Schmidt und Thomas Gedemer. Foto: Decoux-Kone Foto: Lahrer Zeitung

Rust (dec). Den Startschuss für die Kaiserberg-Aktionen hat am Mittwoch die Breisgauer Weinprinzessin Lisa Bader beim Kaiserberg-Weintag im Europa-Park gegeben. Danach stellten sich die Bürgermeister der drei Kaiserberggemeinden, Thomas Gedemer (Herbolzheim), Pascal Weber (Ringsheim) und Ulrike Schmidt (Stellvertreterin, Ettenheim) beim Schwarzwälder Vogtshaus in der deutschen Allee an die Trotte. Schmidt und Weber drehten gemeinsam die Pressstange, während Kollege Gedemer den Bottich mit frisch geernteten Zweigelt- und Solaris-Trauben füllte. "Ein Gläsle Wein lädt zum Schwätze ein", so Lisa Bader und schenkte den Besuchern Weiß- und Grauburgunder ein.

Der Rest wird beim Kaiserbergfest am 3. Oktober unter die Leute gebracht. "Wir freuen uns auf einen guten Tropfen und auf einen großen Durst der Besucher", sagte Gedemer. Da das Kaiserbergfest zum 20. Mal gefeiert wird, haben sich die Veranstalter zusätzlich für ein Fest am Vorabend entschieden. Ab 18 Uhr wird es Live-Acts unter anderem mit den "Buebetäler" geben. Hansy Vogt wird die Gäste durch den Abend führen. Die weiteren Termine: Mittwoch, 18. September, 17 Uhr: Herbsten im Rebsortengarten Freitag, 20. September, 11 Uhr: Trotten auf dem Marktplatz in Herbolzheim; 15.30 Uhr: Trotten auf dem Marienplatz in Ettenheim Mittwoch, 2. Oktober, 18 Uhr: Vorabendfeier zum Kaiserbergfest Donnerstag, 3. Oktober, 9.30 Uhr: Start der Weinwanderung in Herbolzheim (Rathaus), Ettenheim (Prinzengarten), Ringsheim (Ochsenbrunnen); 11 Uhr: ökumenischer Gottesdienst, anschlie-ßend Kaiserbergfest.

  • Bewertung
    0