Rulantica verzaubert auch im Winter Gaumenfreuden und Badevergnügen

Thomas Kroll
Der Europa-Park versprüht im Winter seinen einzigartigen Charme. Foto: Europa-Park

Wasserwelt verspricht während der kalten Jahreszeit grenzenlosen Spaß für Groß und Klein

Neben atemberaubenden Achterbahnen und beeindruckenden Shows ist der Europa-Park auch für sein gastronomisches Angebot bekannt. Wer auf Badespaß und Entspannung steht, sollte unbedingt der Wasserwelt Rulantica einen Besuch abstatten.

Auch in der Winterzeit bietet der Europa-Park ganz besondere kulinarische Highlights. In den zahlreichen Restaurants dürfen die Gäste Hirschgulasch mit Spätzle oder Waldpilzragout mit Knödel genießen. Zwischen Schnee und Tannenbäumen können sie sich außerdem mit einem Früchtepunsch aufwärmen und bei einer leckeren Bratwurst oder frisch gebackenen Baumstriezeln Pläne für den restlichen Erlebnisurlaub schmieden. Danach bietet sich ein Spaziergang durch den liebevoll geschmückten Historischen Schlosspark Balthasar mit seiner traumhaften Atmosphäre an.

Großer Badespaß und wohltuende Entspannung

Mit Blick auf die verschneite badische Winterlandschaft können die Gäste von Rulantica im über 30 Grad warmen Wasser planschen und dabei den 32 600 Quadratmeter großen Indoor-Bereich erkunden. In den zehn thematisierten Bereichen sorgen 17 Rutschen, ein riesiges Wellenbecken, ein aufregender Wasserspielplatz und das Unterwasser-Erlebnis "Snorri Snorkling VR" für grenzenloses Vergnügen für alle Altersklassen. Die kühle Winterluft schnuppern und einen Cocktail genießen, können Badefans im beheizten Außen-Pool "Frigg Tempel". Ebenfalls unter freiem Himmel fasziniert "Vildstrøm" mit dem gleichnamigen, reißenden Wildbach. Wer nach dem abenteuerlichen Rutschvergnügen entspannen möchte, kann sich im exklusiven Ruhe- und Saunabereich "Hyggedal" zurücklehnen. Die Wohlfühloase in nordischem Ambiente bietet einen imposanten Blick über die gesamte Wasserwelt. Auf 1000 Quadratmetern warten unter anderem gemütliche Liegemöglichkeiten und zwei textilfreie Holzsaunen ab 18 Jahren mit einer großen Außenterrasse sowie die "panoraama – die Rulantica Bar" mit leckeren Speisen und Getränken auf die Besucher.

Nach einem Besuch im Europa-Park oder in Rulantica geht das Abenteuer in der ultimativen VR-Experience YULLBE weiter. Dort heben Besucher im Körper eines Avatars Naturgesetze auf und erlangen übernatürliche Fähigkeiten. Beim 30-minütigen VR-Abenteuer "Mission: Rulantica" kämpfen bis zu acht Rekruten gleichzeitig gegen den gefürchteten Gott Loki und die Meeresschlange Svalgur. Während YULLBE PRO in der Gruppe erlebt wird, steht bei YULLBE GO jeder einzelne Gast im Mittelpunkt. Bei den zehnminütigen VR-Experiences können sich Besucher alleine abenteuerlichen Herausforderungen stellen.

Hotels präsentieren sich winterlich dekoriert

Nach einem ereignisreichen Tag bieten die sechs parkeigenen, winterlich dekorierten Hotels sowie das urige Camp Resort die perfekte Möglichkeit den Tag inmitten des einzigartigen Charmes ausklingen zu lassen. Von einer Expedition in den hohen Norden bis in den tiefen Süden und in das junge Amerika – in den Vier-Sterne und Vier-Sterne-Superior-Erlebnishotels tauchen die Gäste jeweils in eine ganz eigene, liebevoll thematisierte Welt ein.

Auch großzügige Wellness- und Spa-Bereiche bieten perfekte Erholung und Genuss. Im Winter können die Hotelgäste zwischen fünf Saunen, drei Poolbereichen sowie zwei Fitnessräumen wählen. Western-Fans können im Camp Resort in beheizten Blockhütten oder Planwagen von ihren Erlebnissen im Europa-Park und in Rulantica träumen. In diesem Jahr ist das Camp Resort zum ersten Mal durchgehend geöffnet und bietet seinen Besuchern so noch mehr Möglichkeiten aufregende Outdoor-Abenteuer zu genießen. Auch Übernachtungen im Europa-Park Camping sind den ganzen Winter über möglich und bieten ein ganz besonderes Erlebnis.

Für einen guten Start in den Morgen bietet der Park ganz besondere Frühstücks- und Brunchvariationen an. Im Hotel „Bell Rock“ können die Gäste beispielsweise den "New York Sunday Brunch" genießen. Bei Scones, Corissants, Rauchlachs, Hummersuppe, pochierten Eiern und dem berühmten New York Cheese Cake bleiben keine Wünsche offen. Das leckere Angebot steht auch Gästen von außerhalb zur Verfügung. red/tk

Der Europa-Park ist in der Zeit vom 8. November bis zum 9. Januar (außer 24. und 25.Dezember) täglich von 11 bis 19 Uhr geöffnet. Tickets sind tagesbasiert online unter tickets.mackinternational.de verfügbar. Weitere Informationen gibt es unter Telefon 07822/77 66 88. Der Zutritt zum Europa-Park ist beschränkt auf Personen, die als vollständig geimpft, genesen oder getestet gemäß der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg gelten.

  • Bewertung
    0