Ringsheim Neues Hotel mit 110 Zimmern in Ringsheim

Im Ringsheimer Leimenfeld II soll ein weiteres Hotel gebaut werden.Symbolfoto: Seidel Foto: Lahrer Zeitung

Im Ringsheimer Westen steht nach längerer Vorlaufzeit ein weiteres Hotel in den Startlöchern: ein fünfstöckiges Haus mit 110 Zimmern.

Ringsheim (fx). Die Planung für das Projekt an der Ecke Elz-/Mahlberger Straße hat der Freiburger Bauträger Gernot Pöpperl schon vor Jahren aufgenommen. Im Juli 2018 hatte der Gemeinderat seinen Segen für einen Hotelbau im Süden des Gewerbegebiets Leimenfeld II gegeben. Vorgesehen auf dem 1,46 Hektar großen Areal war damals zudem eine Bungalow-Siedlung. Nach längerer Sendepause hat der Bauherr der Verwaltung nun signalisiert, einen Betreiber für das Hotel gefunden zu haben, heißt es aus dem Rathaus. Ein aktualisierter Bauantrag sieht ein L-förmiges Gebäude mit einer Gesamthöhe von knapp 16 Metern vor, dazu: oberirdische Stellplätze sowie eine Tiefgarage. Das Vorhaben, dem der Gemeinderat bei seiner Sitzung am Dienstag, 23. Juni, auf Vorschlag der Verwaltung sein Einvernehmen erteilen soll, umfasst nur das Hotel, keine Bungalows. Es wäre der fünfte Beherbergungsbetrieb im Leimenfeld II.

  • Bewertung
    0