Ringsheim Kinderschar lässt Ringsheim aufblühen

Viel Spaß hatten sowohl die Kita-Kinder als auch Bürgermeister Pascal Weber bei der Aussaat von Blumensamen im Baugebiet "Johannesgarten". Foto: Mutz Foto: Lahrer Zeitung

Ringsheim (mut). Das Projekt "Blühender Naturpark" des Naturparks Schwarzwald Mitte/Nord und des Badischen Imkerverbands hat auch in Ringsheim Station gemacht. 24 Kindern der Kita säten eine 1200 Quadratmeter große Fläche beim Baugebiets "Johannesgarten" mit heimischen Saatmischungen ein.

Der Bauhof hatte die Fläche vorbereitet. Projektleiterin Lilli Wahli und Bürgermeister Pascal Weber informierten die Kinder über die Bedeutung blühender Felder und Wiesen für Bienen und andere Insekten. Das Ergebnis ihrer Arbeit werden die Kinder selbst begutachten können, wenn die Weide erblüht.

Bereits tags zuvor hatten die Erstklässler der Karl-Person-Schule auf vier Feldern der Wiese bei der Grundschule unter der Anleitung von Bauhofleiter Matthias Bieber und Hausmeister Andreas Schmidt Samen von Wildkräutern ausgebracht.

Nach getaner Arbeit gab es für die Kita- und Schulkinder je eine Urkunde und ein Tütchen Blumensamen für den eigenen Hausgarten.

  • Bewertung
    0