Ringsheim (red/fx). Weil eine Frau zu spät bemerkte, dass die Fahrerin im Auto vor ihr Schüler über die Straße lassen wollte, ist es am Mittwochmorgen auf der alten B 3 zu einem Auffahrunfall gekommen. Während die Unfallverursacherin ohne Blessuren davonkam, wurden die Frau und ein Kind auf dem Beifahrersitz des anderen Autos leicht verletzt. Der Gesamtschaden liegt bei rund 8000 Euro.