Rheinhausen Größter Wunsch: mehr jüngere Mitglieder

Der wiedergewählte Vorstand des MGV mit Dirigent Zsolt Sandor (ganz links) und dem Vorsitzenden Uwe Mehmen (hintere Reihe, Zweiter von links)Foto: Meier Foto: Lahrer Zeitung

Von Katrin Meier

R heinhausen. Kontinuität beim Männergesangsverein Sängerlust Oberhausen: Bei der Hauptversammlung im Haus der Vereine wurde der Vorsitzende Uwe Mehmen für eine weitere Amtszeit einstimmig wiedergewählt. In ihrem Amt bestätigt wurden auch Kassenwart Anton Kossmann und Notenwart Franz Weis. Franz Maurer kandidierte nicht mehr für den Posten als Beisitzer. Auf ihn folgt Robin Krüger. Weiter als Beisitzer in der Vorstandschaft tätig ist und bleibt Josef Lang. Zu Kassenprüfern berufen wurden Herbert Stary und Jan David Maurer. Josef Lang kümmert sich auch weiterhin als Vereinswirt um die Bewirtung seiner Sängerfreunde.

Schriftführerin Elisabeth Mehmen gab einen Rückblick auf die erfolgreichen Veranstaltungen des Gesangsvereins im vergangenen Jahr, zu denen das Doppelkonzert mit den Sangesfreunden aus Rust, die Fasnachtsveranstaltung und zahlreiche andere Aktivitäten zählten, die die Kameradschaften stärkten.

Chorleiter bezeichnet Verein als sehr engagiert

Kassenwart Anton Kossmann bescheinigten die Kassenprüfer eine vorbildlich geführte Kasse. Auch Sangwart Uwe Mehmen wusste viel Erfreuliches zu berichten. Großer Wunsch des Vereines ist es, weiterhin mehr jüngere Mitglieder für das Singen im MGV zu begeistern und als Mitglieder gewinnen zu können. Das würde auch Chorleiter Zsolt Sandor freuen, der dem Verein bescheinigte, sehr engagiert zu sein.

Nach den Tätigkeitsberichten wurde der Vorstand einstimmig entlastet. Für fleißige Probenbesuche konnten Zsolt Sandor, Uwe Mehmen, Herbert Stary, Günther Franz ausgezeichnet werden.

Der Männergesangsverein Sängerlust Rheinhausen freut sich über neue Mitglieder, die gerne singen, aktiv das Vereinsleben bereichern möchten und die Kameradschaft schätzen. Beim MGV ist jeder willkommen, egal ob Mann oder Frau. Die Probenzeiten des Gesangsvereins sind immer donnerstags von 20 bis 21.30 Uhr im Haus der Vereine.

  • Bewertung
    0