Rheinhausen CDU Rheinhausen hat Liste voll

Rheinhausen (red/jg). Der CDU-Ortsverbands Rheinhausen hat seine Kandidaten für die Gemeinderatswahl aufgestellt. Die Versammlung im Café de la Vida wurde vom Ortsvorsitzenden Alois Deck eröffnet. Nach einigen Begrüßungsworten wurde Yannick Bury (Stellvertretender Vorsitzender des CDU-Kreisverbands Emmendingen) einstimmig zum Versammlungsleiter gewählt. Zügig führte Bury durch das vom Gesetzgeber und den Parteistatuten streng festgelegte Verfahren zur Aufstellung der Kandidaten.

Von den amtierenden Gemeinderäten der CDU werden Norbert Isele, Heinz Erhardt und Stefan Ams erneut kandidieren. Die weiteren bisherigen Gemeinderäte der CDU Florian Manz und Gerold Kunz stellen sich zwar nicht mehr zur Wahl, doch es wurden neun weitere aussichtsreiche Kandidaten für die Liste der CDU gefunden, so die Mitteilung der Partei.

Somit konnte die CDU Rheinhausen wie in den Vorjahren erneut zwölf Kandidaten aufstellen. Genauso viele wie der Gemeinderat von Rheinhausen an Sitzen zur Verfügung hat. Folgende zwölf Kandidaten wurden nominiert: 1. Stefan Ams, 2. Pascal Bühler, 3. Alois Deck, 4. Michael Elison, 5. Heinz Erhardt, 6. Tobias Hefter, 7. Daniel Hiller, 8. Norbert Isele, 9. Sebastian Koßmann, 10. Andreas Lang, 11. Frank Lößlin, 12. Jochen Stephan.

  • Bewertung
    0