Rheinhausen Breites Angebot lockt Gäste

Die Rheinhausener Betriebe haben wieder einmal ihr breites Leistungsspektrum unter Beweis gestellt: Am vergangenen Wochenende fand die Frühlingsausstellung des Vereins Handel, Handwerk und Gewerbe mit verkaufsoffenem Sonntag statt.

 

Rheinhausen. Trotz winterlicher Temperaturen waren es nicht wenige, die den Weg in die Rheingemeinde zur Frühlingsausstellung fanden. Zahlreiche Angebote und Aktionen sorgten für Kurzweil und gute Stimmung.

Mit der Veranstaltung startet der Verein Handel, Handwerk und Gewerbe (HHG) auch in sein Jubiläumsjahr: Seit 25 Jahren gibt es den Zusammenschluss in Rheinhausen. Man könne sehr stolz darauf sein, hier in der Gemeinde, eine Gemeinschaft aufgebaut zu haben, die so lange Bestand und so viele Mitglieder habe, freute sich der zweite Vorsitzende der HHG, Hans-Georg Meier.

Von Modetrends über Fahrräder bis hin zu Öfen

Bereits am Samstag öffneten die Teilnehmer ihrer Ausstellungen und zeigten den Besuchern, Trends und innovative Neuheiten. Im Bereich des Gewerbegebietes Elzmatten/Elzwiesen, sowie dem Rewe-Areal und der Hauptstraße ab der Volksbank bis zum Modehaus Meierfashion konnten die interessierten Besucher entlang flanieren. Zu sehen und zu erleben gab es bei Meierfashion ein großes Parkplatz-Event mit Modenshows, Musik- und Tanzauftritten. Wer wollte, konnte dann auch gleich die aktuellen Modetrends, die es bei den Shows zu sehen gab, im Geschäft anprobieren und kaufen.

Außerdem stellten weitere benachbarte Gewerbetreibenden wie die Metzgerei Kaiser und Kunde Ofenbau ihr Leistungsspektrum vor. Auch der Rewe-Markt hatte am Sonntag geöffnet, ebenso die Betriebe und Geschäfte im Gewerbegebiet. Die Firma Seite zeigte in ihrer Ausstellung eine große Auswahl an Fenster und Türen. Peter Schönstein präsentierte Zweiräder wie E-Bikes, Mountainbikes und Rennräder sammt Zubehör. Die Trotte Baumann lud zum Saftpressen ein. Kurzum: Es war eine gelungene Ausstellung.

Das nächste Event des Vereins Handel, Handwerk und Gewerbe steht bereits vor der Tür: Am Sonntag, 6. Mai, findet in Rheinhausen ein Handwerkermarkt statt. Dazu ist die Sperrung der Hauptstraße geplant. Laut Hans-Georg Meier gibt es für den Markt bereits zahlreiche Anmeldungen von Betrieben.

  • Bewertung
    0