Rheinhausen "90 Jahre Freude am Singen"

Der Männergesangverein, in dem inzwischen auch Frauen singen, feierte sein 90-jähriges Bestehen. Foto: Meier

Zwei Tage voller Gesang, Musik und guter Laune: Der Männergesangverein Sängerlust Oberhausen hat am Wochenende im Bürgerhaus sein 90-jähriges Bestehen gefeiert – mit einem Festabend mit befreundeten Chören und einem Vereinssingen.

Rheinhausen. Neben den Gastgebern gaben außerdem die Gesangvereine aus Kenzingen und Legelshurst ihr breites musikalisches Repertoire zum Besten. Zwischen den einzelnen Programmpunkten war es dann die Bläsergruppe "Swinging Seven" mit Zsolt Sandor, dem Dirigenten der "Sängerlust", sowie Helmut Fischer, Wolfgang Peter, Volker Götz, Jürgen Hügle, Jürgen Buselmaier und Tobias Götz, die für tolle Unterhaltung sorgten.

Nach einem musikalischen Auftakt der Gastgeber begrüßte Vorsitzender Uwe Mehmen die zahlreichen Zuhörer. Er versprach ein abwechslungsreiches Programm. Dieses Versprechen löste die "Sängerlust" aus Oberhausen unter anderem ein mit "O Herr, welch ein Morgen", das von Zsolt Sandor an der Trompete begleitet wurde. Danach gab es "Danke für die Lieder" zu hören, ehe das Ensemble des Akkordeonclubs Rheinhausen den Chor bei den Stücken "Frisch gesungen" und "Seemann" instrumental begleitete.

Bürgermeister Jürgen Louis bedankte sich in seiner Ansprache für das Engagement des Vereins. "90 Jahre Männergesangverein Oberhausen – das sind 90 Jahre Freude am Singen und an der Musik", hob der Bürgermeister hervor. Er lobte auch die Weitsicht des Vereins, sich für Frauen zu öffnen. Unter der Leitung von Waldemar Schlichting betrat danach die "Eintracht" aus Kenzingen die Bühne. Zu hören gab es unter anderem "Toma A Sorriento", bei dem Klaus Tschamler als Tenor brillierte. Ebenfalls für Hochstimmung sorgte Udo Wendle mit seinen 50 Sängerinnen und Sängern aus Legelshurst.

Ehre wem Ehre gebührt: Der frühere Rechner Günter Franz wurde an diesem Abend für 25 Jahre als aktiver Sänger geehrt und mit der silbernen Ehrennadel des Verbandes gewürdigt. Der Verein ernannte ihn zum Ehrenmitglied.

Kurzum: Der Männergesangverein "Sängerlust" darf auf ein erfolgreiches Jubiläumswochenende zurückblicken. Das hochkarätige Konzert am Freitag und das gesellige Vereinssingen am Samstag waren bestens besucht und dürften dem Publikum noch lange in guter Erinnerung bleiben.

  • Bewertung
    0