43 Pflanzen sichergestellt Hubschrauberstaffel entdeckt Hanfplantage

Beamte stellten in Rheinau 43 Hanfpflanzen sicher. Foto: Polizei

Rheinau - Bei einem Überwachungsflug durch die Polizeihubschrauberstaffel haben Beamte am Freitagmittag in mehreren Waldabschnitten im Bereich Rheinau – also in der nördlichen Ortenau – Cannabis-Anbauflächen entdeckt.

Die daraufhin ausgerückten Ermittler des Polizeipostens Rheinau und des Polizeireviers Kehl stellten unter widrigen Wetterbedingungen insgesamt 43 Pflanzen sicher, teilte das Polizeipräsidium Offenburg am Freitag mit.

Der Gärtner der Hanfgewächse ist bislang noch nicht bekannt. Entsprechende Ermittlungen wurden eingeleitet.

  • Bewertung
    2