Reichenbach Sina Schütze überragt in Reichenbach

Fast 200 Reiter haben am Wochenende beim traditionellen Sommerturnier des RFV Lahr-Reichenbach teilgenommen. Überragende Reiterin war dabei Sina Schütze. Die Amazone vom RV Lahr gewann gleich drei Titel.

Trotz des heißen Wochenendes und der vor allem am Sonntag teilweise extremen Bedingungen für Pferde und Reiter ist dem RFV Lahr-Reichenbach erneut ein erfolgreiches Sommerturnier geglückt.

Fast 200 Starter trotzten den Temperaturen und stellten sich den Herausforderungen, die der neu gewählte RFV-Vorsitzende und erstmalige Parcourchef des Turniers, Klaus Himmelsbach, auf dem Wettkampfplatz entstehen ließ.

Als erfolgreichste Einzelreiterin des Turniers durfte sich Sina Schütze feiern lassen. Gleich dreimal ließ die Amazone vom RV Lahr ihre Konkurrenz hinter sich und sicherte sich am Samstag mit Contessa die goldene Schleife in der A**-Springprüfung um den Messe-Cup sowie in einer Springprüfung der Klasse L der Badenova-Springtour 2019. Ihren Schlusspunkt setze Schütze am Sonntag auf Amadeo, erneut in einer Prüfung der Schwierigkeitsklasse L.

Florian Sucher vom RFV Fautenbach gelang es dann im letzten Turnierwettbewerb, das dritte L-Springen nach der Siegerrunde für sich zu entscheiden .

Ähnlich zufrieden kann Laura Breithaupt auf das Turnier in Reichenbach zurückblicken: Die Reiterin vom RV Lahr gewann mit Alpha zwei Springprüfungen der Klasse A und trug sich zudem zweimal in die Platziertenliste ein.

Aber auch der gastgebende RFV kann sich über Erfolge seiner Reiterinnen freuen. Mara Himmelsbach entschied am Sonntag auf Donnerlittchen den Springeiterwettbewerb für sich. Marie-Celine Meister blieb auf ihrem Constantin gleich in drei Prüfungen fehlerfrei, platzierte sich zweimal und musste sich dabei in einem Stilspringen der Klasse A mit einer Wertnote nur hauchdünn der Siegern Alyssa Beiner vom RC Caballus auf Cascaya geschlagen geben.

Nur ein kleinen Wermutstopfen musste der RFV verdauen: Angesichts der Hitze blieben die Zuschauerzahlen auf der Anlage in der Hexenmatt hinter dem großen Zuspruch der vergangenen Jahre zurück. Ergebnisse Springpferde A: 1. Zehnle, Anna-Marlena (Cornelia 40), 2. Schwarz, Tobias (Cora 663), 3. Zehnle, Anna-Marlena (Jamaica 48); Stilspringen A: 1. Beiner, Alyssa (Cascaya 77), 2. Meister, Marie-Celine (Constantin S), 3. Moser, Sarah (Cap Saint Moeurs); Springprüfung mit Idealzeit A: 1. Nane, Glunk (Clayton Voice), 2. Breithaupt, Laura (Alpha 94), 3. Ehrensberger, Theresia (Quintessence de Lafitte); Springprüfung A** Messe Cup: 1.Schütze, Sina (Contessa 183), 2. Schütze, Sina (Lord Leo 18), 3. Breithaupt, Laura (Kajo S); Springprüfung L Badenova Springtour 2019: 1. Schütze, Sina (Contessa 183), 2. Gerken, Hermann (Argentina 241), 3. Wurth, Richard (Lavista); Springreiter: 1. Himmelsbach, Maria (Donnerlittchen), 2. Beik, Tatjana (La Jou A), 3. Vogt, Nele (Linda); Stilspringen WB: 1. Mild, Malena (Tigrou du Libaire), 2. Lusch, Alena (Carisma H), 3. Hansmann, Chiara (Gentlemann PJ); Springprüfung A*: 1. Breithaupt, Laura (Alpha 94), 2. Lehmann, Winfried (Cassima 2), 3. Reiter, Reiter (Gina Granini); Springprüfung A**: 1. Breithaupt, Laura (Alpha 94), 2. Schöffel, Karin (Coolio H), 3. Dietrich, Tanja (Road Runner 7); Springprüfung L: 1. Schütze, Sina (Amadeo S), 2. Sucher, Florian (Attila WS), 3. Sucher, Florian (Lukas WS); Springprüfung L: 1. Sucher, Florian (Attila WS), 2. Sucher, Florian (Lukas WS), 3. Wagner, Heike (Carl der Große 27).

  • Bewertung
    0