Ottenheim Schwanauer Feuerwehr birgt Wasserleiche

Ein Kanufahrer entdeckte eine Wasserleiche und alartmiert die Einsatzkräfte. Foto: Künstle

Schwanau - Eine Wasserleiche ist am Sonntagnachmittag von der Feuerwehr aus einem Rhein-Seitenarm bei Ottenheim, südlich der dortigen Kiesgrube, geborgen worden. Ein Kanufahrer war auf den Fund aufmerksam geworden und hatte gegen 16.30 Uhr die Polizei verständigt, wie diese auf Nachfrage erklärte. Die Bergungsaktion mit einem Schlauchboot, an der 16 Einsatzkräfte der Feuerwehr Schwanau beteiligt waren, dauerte etwa eine Stunde. Im Anschluss nahm die Kriminalpolizei die Ermittlungen auf. Die Polizei bestätigt, dass es sich um eine männliche Leiche handelt.

 

Ob es einen Zusammenhang mit dem vermisst gemeldeten 18-Jährigen aus Lahr gibt, wird von der Polizei geprüft. Der Lahrer ist seit dem 17. Februar verschwunden.

  • Bewertung
    43