Ottenheim Freude über den neuen Kita- Schopf

Stolz präsentieren Elternbeirätin Julia Andreano (von links), Pfarrerin Marie Jakobi, Klaus Bühler, Bereichsdirektor der Sparkasse Lahr, Silvia Leuthner (Elernbeirat), Bernhard Hall, Leiter Sparkasse Ottenheim, Ortsvorsteherin Silke Weber, Kita-Leiterin Stefanie Hilß sowie die Kindergartenkinder den Geräteschopf. Foto: Heitz Foto: Lahrer Zeitung

Ottenheim. Nachdem der Bau eines Fahrzeugschopfs für den evangelischen Kindergarten in Ottenheim nicht im Schwanauer Haushalt vorgesehen wurde, entschied sich die Kindergartenleitung Stefanie Hilß, das Projekt trotzdem umzusetzen. So wollte der Kindergarten den neuen Schopf zunächst ausschließlich über Spendengelder, wie etwa von Kuchenverkäufen oder Familientagen finanzieren. Hilß war es wichtig, einen geeigneten Platz, für die Fahrzeuge und andere Hilfmittel wie Besen und Rechen zu Verfügung zu haben. "Nicht nur aus optischen Gründen, sondern auch damit die Sicherheit der Kinder gewährleistet ist", so Hilß.

Bisher hätten nicht alle Kinderfahrräder, Bollerwagen und Ausflugswagen einen Platz im Trockenen gefunden.

Kuchenverkäufe und Familientage brachten zusätzlich Geld ein

Neben den Einnahmen durch die Kuchenverkäufe, hat auch die Regionalsstiftung der Sparkasse Offenburg/Otenau dem Kindergarten unter die Arme gegriffen: So konnte sich die Einrichtung über einen Zuschuss von 6000 Euro freuen. Klaus Bühler, Bereichsdirektor Markt Lahr, hatte sich am Mittwochvormittag extra Zeit genommen, um persönlich den symbolischen Spendencheck an die Kita-Leiterin Hilß übergeben zu können.

"Ich bin sicher, dass der Fahrzeugschopf nicht nur Laufrad und Co. einen Unterschlupf gewährt. Steht ein trockenes Rad vor der Tür, bleibt das Auto in der Garage", war sich Bühler sicher – auch Hilß hofft darauf. Auch Pfarrerin Marie Jakobi dankte für die hilfreiche Spende aus der Regionalstiftung. Nun dürfen sich Kinder, Eltern und alle Beiteiligten nach langer Planungs- und Umsetzungsphase über den neu gebauten Geräteschopf freuen.

  • Bewertung
    2