Ortenau Schneebruch: Viele Straßen bleiben gesperrt

Wie hier an der Oppenauer Steige auf der Landesstraße 92 sind viele Straßen im Kreis unpassierbar und bleiben gesperrt, teilt das Landratsamt mit. Zudem erschwere Schneebruch die Aufräumarbeiten. Foto: Landratsamt

Ortenau - Schon am Wochenende mussten viele Straßen aufgrund von Schneebruch gesperrt werden. Der Zustand ändert sich erstmal nicht.

Um erhöhte Vorsicht wirbt das Landratsamt bei Autofahrern vor allem in Höhenlagen. Simone Basler vom Straßenbauamt: "Aufgrund des starken Schneefalls herrscht momentan in einigen Lagen noch immer erhöhte Schneebruch-Gefahr." Daher seien einige Strecken aus Sicherheitsgründen gesperrt. "Unsere Straßenmeistereien arbeiten in enger Kooperation mit dem Forst, der Polizei, dem Katastrophenschutz, den Feuerwehren und der Integrierten Leitstelle Ortenaukreis zusammen, damit die Strecken schnell wieder befahrbar sind".

Bis wann das geschafft sei, lasse sich nicht abschätzen. Unter anderem gesperrt sind die K 5370 ab Ursula-Parkplatz bis Ruhestein, die L 92, die B 500 von Unterstmatt bis Ruhestein sowie die K 5354 und die L 94 über den Löcherberg zur B 28.

  • Bewertung
    1