Ortenau Kupfer erhält Lizenz

Gerhard Kupfer Foto: privat Foto: Schwarzwälder-Bote

(hc). Nach einer sehr intensiven Ausbildung am Landesleistungszentrum in Pforzheim ist Gerhard Kupfer vom Schützenverein Oberschopfheim nun lizenzierter B-Trainer (Gewehr) des Deutschen Olympischen Sportbunds (DOSB).

Bereits 2007, heißt es in einer Mitteilung, hatte Kupfer gemeinsam mit Vereinstrainerkollege Christian Huck die Ausbildung zum C-Trainer absolviert. Er trainiert die Schützenjugend und die erste Mannschaft in Oberschopfheim. "Das Team und der ganze Verein werden von seiner Qualifikation und seinen neuen Erfahrungen noch viel profitieren können", heißt es weiter. "Mein Ziel ist es, den Schützenverein Oberschopfheim langfristig im vorderen Drittel der Südbadenliga zu etablieren", so Kupfer.

Neben seinen Vereinstrainertätigkeiten coacht Kupfer auch den Basiskader des Südbadischen Sportschützenverbands in Oberkirch. Er ist seit 1987 Mitglied im Schützenverein Oberschopfheim und begleitet seit rund 25 Jahren das Amt des Sportwarts im Verein. "Auch im Schützenkreis Geroldseck-Kinzigtal trägt er in seiner Funktion als Gewehrreferent maßgeblich zur Aufrechterhaltung des Schießsportbetriebs bei", heißt es weiter.