Beim "Schluckspecht" handelt sich um ein Projekt von Studenten, Lehrern und Mitarbeitern der Hochschule Offenburg. Ziel: ein Fahrzeug entwickeln, das möglichst wenig Treibstoff verbraucht. Seit 1998 nehmen Teams der Hochschule immer wieder erfolgreich an internationalen Wettbewerben teil. Eine Elektro-Variante haben die Tüftler auch schon entwickelt.