Freiburg "Sing Sistah Sing!"

Einen autobiografischen Konzertabend gibt Andrea Baker im Musiktheater Die Schönen in Freiburg. Foto: Meyer

Freiburg - Die Mezzosopranistin Andrea Baker bringt ihren autobiografischen Konzertabend "Sing Sistah Sing!" am Dienstag, 20. Februar, um 20 Uhr im Musiktheater Die Schönen in Freiburg auf die Bühne. Albert Horne begleitet die Künstlerin am Klavier.

Von der Metropolitan Opera und die Pariser Cité de la Musique über die Berliner Philharmonie und die Royal Albert Hall bis hin zu Sydneys Opernhaus: Alle Bühnen von Weltgeltung hat die amerikanische Mezzosopranistin An­drea Baker schon erobert. In diesem sehr persönlichen Soloprogramm erforscht die freie Künstlerin, bekannt als Wagners Walküre, den historischen Klangraum der afroamerikanischen Stimme von den Gospels der Südstaaten-Plantagen über Blues, Soul und Jazz bis zur souveränen Anverwandlung klassischer Musik.

Dabei würdigt Baker in diesen biografisch feinsinnig durchwirkten Interpretationen, untermalt von Bibel­episoden und Familienstammbäumen, auch ihre großen weiblichen Vorbilder Leontyne Price, Donna Summer, Nina Simone und Billie Holiday.