Offenburg Punk trifft Rap Metal

Das Quintett True Punch verspricht einen abwechslungsreichen Samstagabend im Offenburger Stud. Foto: Promo Foto: Lahrer Zeitung

Offenburg (red/rha). Mit einem Doppelkonzert startet das Offenburger Stud am Samstag, 12. Januar, ins neue Jahr: Wagner Brutal & True Punch.

Auf der Bühne präsentieren Wagner Brutal aus Freiburg Punk nach ihrer eigenen Spielart "ohne Gnade". Das Trio besteht seit 2010 und konnte bereits eine Vielzahl an Konzerten in der Region spielen.

Begleitet werden sie von True Punch, die ebenfalls aus Freiburg stammen. Die 2011 gegründete Band beschreibt ihren Stil als eine Mischung aus europäischem Crossover und Rap Metal. Das Quintett verspricht einen abwechslungsreichen Abend, bei dem dem Publikum eine bunte Mischung verschiedener Stile dargeboten wird.

Der Eintritt ist wie immer frei, los geht’s um 21 Uhr.

  • Bewertung
    0