Offenburg Fünfjährige von Reifen überrollt – Zeugen gesucht

Nachdem ein Auto am Montag ein Mädchen erfasst hatte, sucht die Polizei nach Zeugen. Zum Zustand der Fünfjährigen gibt es nichts Neues.

Offenburg (red/ma). Nach dem Unfall im Offenburger Teilort Zell-Weierbach bei dem ein fünfjähriges Mädchen schwere Verletzungen davongetragen hat, bittet der Verkehrsdienst um Zeugenhinweise. Insbesondere hoffen die Ermittler auf die Kontaktaufnahme eines Mannes, der zum Unfallzeitpunkt gegen 14.30 Uhr mit einem Hund unterwegs war und das Unfallgeschehen beobachtet haben dürfte. Das Mädchen war laut Polizei aus Richtung eines Kindergartens mit einem Tretroller eine abschüssige Straße hinuntergefahren. Dabei stieß sie mit dem entgegenkommenden Auto einer 39-Jährigen zusammen. Die Fünfjährige wurde daraufhin vom Vorderrad des Wagens überrollt. Über dem aktuellen Gesundheitszustand des schwer verletzten Kindes liegen laut Polizei derzeit keine weiteren Informationen vor.

  • Bewertung
    0