">

Offenburg Eigene Frau 32 Mal vergewaltigt?

Ein 40-Jähriger muss sich ab Mittwoch, 18. Oktober, wegen 32-facher Vergewaltigung vor dem Landgericht Offenburg verantworten.

 

Offenburg (red/vk). Die Staatsanwaltschaft Offenburg legt dem Mann aus dem Ortenaukreis zur Last, seine Frau während der Ehe 32 Mal vergewaltigt zu haben. Laut Anklageschrift soll der 40-Jährige in der Zeit von November 2012 bis Februar 2013 an seiner Frau gegen deren erklärten Willen den Geschlechtsverkehr vollzogen haben. Aufgrund des Einsatzes von körperlicher Gewalt, nämlich wegen Festhaltens und dem Einsatz seines Gewichts, habe sich die Frau dem Angeklagten nicht entziehen können. Der nicht vorbestrafte Angeklagte bestreitet die Vorwürfe. Die Eheleute leben in Trennung.

  • Bewertung
    0