(red). Zum Abschluss der Jubiläumssaison des Offenburger FV wartet noch einmal ein Highlight auf die Ortenauer Fußballfans. Am Samstag, 13. Juli, begrüßt der OFV den SC Freiburg im Karl-Heitz-Stadion. Der Bundesligist von Trainer Christian Streich wird im Rahmen der erfolgreichen Kooperation beider Vereine ein Testspiel in Offenburg absolvieren. Geplant war das Spiel bereits im vergangenen Jahr. Nachdem jedoch die Zusage vom amtierenden DFB-Pokalsieger Eintracht Frankfurt kam, wurde der Spieltermin auf die neue Saison verschoben. "Wir freuen uns als Amateurverein den SC Freiburg als Gast in unserer Vorbereitung begrüßen zu dürfen. Der Spaß und die Erfahrung stehen für meine Spieler ganz klar im Vordergrund", wird OFV-Trainer Florian Kneuker in einer Mitteilung des Vereins zitiert. Ticketvorbestellungen sind ab sofort per Mail an post@offenburgerfv.de möglich.