Offenburg Baldige Bekanntgabe: Neue Mieter im Rée-Carré

In 2020 wird aus einer Vison Wirklichkeit: Rée-Carré Foto: Visualisierung: OFB

Offenburg (fg). Im vierten Quartal 2020 soll das neue Einkaufszentrum in der Offenburger Innenstadt eröffnet werden. Das bestätigte der Bauherr OFB. Welche Unternehmen sich alles in den insgesamt 12 000 Quadratmetern anmieten werden, das wollte der Investor mit Sitz in Frankfurt jedoch noch nicht sagen. Man werde dazu demnächst eine Mitteilung verschicken, heißt es. Dann werde man die neuen Zahlen sowie weitere Mieter im Rée-Carré nennen, sagte OFB-Pressesprecherin Yvonne Keller.

Gerüchte, dass "TK Maxx" in Offenburg eine Filiale eröffnen werde, wollte Keller daher nicht kommentieren und verwies auf die Pressemitteilung, die bald kommen werde. Als Mieter stehen bereits der französische Sportartikelhersteller "Decathlon", der Drogeriemarkt "dm", der Bio-Markt "Alnatura", die beiden Modelabels "Marco Polo" und "Superdry", die Kioskkette "Valora", die Bäckerei "Dreher" fest sowie das Asia-Restaurant "Taumi" und der Juwelier Spinner, die beide auch in Lahr Geschäfte haben. Die Grundsteinlegung für das Einkaufsquartier ist für den 22. Juli geplant.

  • Bewertung
    0