Offenburg Baden Classics im Jahr 2021 sind abgesagt

Die Baden Classics 2021 sind abgesagt.Archivfoto: Mel Foto: Lahrer Zeitung

Die Herausforderung wäre zu groß: Nach 13 Jahren wird es im Februar 2021 keine Baden Classics bei der Messe Offenburg geben.

(red/fg). Nach zahlreichen Gesprächen zwischen dem Turnierleiter-Trio Reinhard Schill, Gotthilf Riexinger und Thomas Kohler und der Messeleitung steht es nun fest: Die Baden Classics, ein internationales Hallenspringturnier das jährlich namhafte Reiter nach Offenburg lockt, werden 2021 nicht stattfinden. Das teilte der Veranstalter mit. "Es wäre eine große Herausforderung, die Hygieneanforderungen zum Schutz der rund 10 000 erwarteten Besucher sowie der Teilnehmer aus rund zehn Nationen und der zahlreichen Helfer sicherzustellen, ohne massiv in das Turnierkonzept eingreifen zu müssen", so die Begründung. Zudem hätten die Auflagen den wirtschaftlichen Erfolg des Turniers gefährdet. In den vergangenen Jahren kamen zum Großen Preis am Sonntag regelmäßig bis zu 4000 Zuschauer. Ohne Fans sei es "nicht denkbar und macht auch finanziell gesehen keinen Sinn", so die Veranstalter. Man sei jedoch zuversichtlich, "dass wir nach dieser Zwangspause im Februar 2022 wieder frisch gestärkt an den Start gehen werden", heißt es in der Mitteilung.

  • Bewertung
    0