Neue Webseite mit Magazin-Charakter Urlaub direkt über Gemeinde buchen

Oberwolfach/Wolftal - Die Gemeinde Oberwolfach hat in diesem Jahr das Verzeichnis aller Gastgeber digitalisiert. Auf der neuen Webseite "Wolftal Journal" sind Buchungen für Urlauber nun direkt über das Portal möglich.

Wer im schönen Wolftal Urlaub machen möchte, findet alle Hotelinhaber, Restaurantbetreiber und Ferienhofbesitzer im Gastgeberverzeichnis der Gemeinde. Dieses erscheint normalerweise jedes Jahr als "dickes Heft mit vielen Informationen", erklärt Bürgermeister Matthias Bauernfeind.

Doch nicht in diesem Jahr: Die Gemeinde hat nun eine "lebendige Webseite" kreiert, auf der tagesaktuelle Infos, besondere Angebote und auch Posts von sozialen Medien verknüpft werden.

"Das Problem an dem Prospekt war, dass wir es herausgegeben haben und eigentlich ein halbes Jahr später schon wieder hätten überarbeiten können, weil es dann nicht mehr aktuell war. Deshalb gibt es nun das Wolftal Journal", so Bauernfeind.

Auf dieser Internetseite können Besucher anhand verschiedener Kategorien nicht nur Wander- und Radwege finden, sondern auch abenteuerliche Erlebnisse in Oberwolfach und Bad Rippoldsau-Schapbach – zum Beispiel eine Alpaka-Wanderung oder Reiten auf dem Landeckhof. Besonders praktisch: Wer beispielsweise nach einem Hotel oder einer Ferienwohnung sucht, kann die Angebote direkt über die Seite buchen.

"Die meisten Oberwolfacher Anbieter haben sowieso schon ein Online-Angebot und viele Urlauber buchen ihre Reise inzwischen eben übers Internet. Wir haben mit der Webseite das Ziel, die Nationalparkregion noch bekannter zu machen und gleichzeitig die Buchung zu erleichtern", erklärt Bauernfeind weiter.

Seite soll täglich aktualisiert werden

Geplant sei, dass die Gemeinde gemeinsam mit einem externen Dienstleister mehrmals am Tag Interaktionen auf der Webseite veröffentlicht. Das könnten beispielsweise Neuigkeiten und auch Beiträge in sozialen Netzwerken sein, die auf der Seite hinterlegt werden. "Das Wolftal Journal soll einen Magazincharakter bekommen, wo Besucher Neuigkeiten finden, wir unsere Gastgeber hier im Ort kostenlos bewerben, aber auch eine Art Blog machen und Instagram-Posts verlinken", so Bauernfeind.

Wer die Webseite öffnet, bekommt zunächst mehrere Argumente geliefert, weshalb er ins Wolftal kommen und dort Urlaub machen sollte. Diese werden mit Videos angeteasert, die die Gemeinde im vergangenen Jahr als Projekt in der Corona-Zeit initiiert hat.

Im Video "Schwarzwald-Urlaub im Wolftal 2021" wandert eine Familie durch die grüne, baumreiche Landschaft, der Burgbachwasserfall und der Glaswaldsee sind zu sehen und auch der Alternative Wolf- und Bärenpark in Bad Rippoldsau-Schapbach darf nicht fehlen.

Einige gedruckte Prospekte gibt es aber trotzdem noch. Josef Oehler von Wolftal Tourismus stellt den Flyer "Pauschalen 2021" vor, der für Messen gilt und in dem auch die beliebte Tour "Wandern ohne Gepäck" beworben wird. Generell sei es erfreulich, dass der Tourismus nun dank der Lockerungen wieder in Fahrt kommt.

Das neue Wolftal Journal ist online unter www.wolftal-journal.de zu finden. Besucher können auch über die Webseite des Tourismus Wolftal unter www.wolftal.de und dann oben den Reiter "Wolftal Journal" anklicken. Auf der neuen Webseite können sich Urlauber über Hotels, Restaurants und Aktivitäten informieren und Gastgeber ihr Angebot über die Gemeinde Oberwolfach kostenlos vorstellen lassen.

  • Bewertung
    0