Oberwolfach (red/lmk). Ein Fahrradfahrer ist am Sonntag in Oberwolfach gestürzt. Wie die Polizei mitteilt, war er gegen 11.15 Uhr auf der Allmendstraße unterwegs, als er auf Höhe der Parallelstraße "Wolfswinkel" alleinbeteiligt stürzte und sich leicht verletzte. Er wurde ins Krankenhaus gebracht. Die Polizei vermutet gesundheitliche Hintergründe. Am Rennrad entstand ein Schaden in Höhe von etwa 100 Euro.