Nur ein deutsches Ziel ist beliebter Touristen wählen Europa-Park auf Platz 2

(red/fx)

Deutsche Zentrale für Tourismus ermittelt die populärsten Sehenswürdigkeiten in Deutschland.

Rust - Die Deutsche Zentrale für Tourismus hat die populärsten Sehenswürdigkeiten in Deutschland ermittelt. Wenig überraschend: Der Europa-Park ist erneut vorne mit dabei.

Der größte Freizeitpark Deutschlands im ehemaligen Fischerdorf Rust zählt demnach unter ausländischen Touristen zu den bundesweit gefragtesten Urlaubszielen, noch vor dem Schloss Neuschwanstein und vielen weiteren Sehenswürdigkeiten. Geschlagen wurde die südbadische Spaßfabrik nur vom Miniatur-Wunderland in Hamburg.

Der Europa-Park ist mit mehr als 100 Attraktionen und Shows sowie 15 europäischen Themenbereichen der größte Freizeitpark in Deutschland. Dazu zählen sechs parkeigene Vier-Sterne-Hotels sowie die Wasserwelt Rulantica. "Wir sind sehr stolz darauf, dass der Europa-Park auch in der Zeit mit vielen Reisebeschränkungen von unseren internationalen Besuchern als eines der beliebtesten Kurzreiseziele Europas geschätzt wird", wird Park-Chef Roland Mack in der Pressemitteilung zitiert.

Auszeichnung ist bis 2024 gültig

Unter die Top 100 wurden von den Deutschlandbesuchern berühmte Bauwerke, historische Orte, Naturlandschaften, Sportstätten und Freizeitparks ebenso gewählt wie traditionsreiche Ereignisse und Events. Das Ranking der Online-Umfrage wird online unter www.germany.travel/top100 publiziert. Petra Hedorfer, Vorsitzende des Vorstandes der DZT: "Das große Interesse der Umfrageteilnehmer ist ein Beleg für die Strahlkraft und Resilienz der Marke Reiseland Deutschland und ihrer touristischen Akteure auch in Krisenzeiten. Das Votum der Kunden vermittelt uns ein authentisches Bild von den besonders beliebten und gefragten touristischen Zielen. Für die Partner im Deutschlandtourismus ist die Platzierung ein Gütesiegel, das sie in ihrer internationalen Vermarktung nutzen."

Zudem wurde das Europa-Park-Hotel-Resort erneut mit dem Qualitätssiegel "Familien-Ferien" als besonders familienfreundlich ausgezeichnet. Die Auszeichnung ist von 2022 bis 2024 gültig und wird gemeinsam von der Tourismus-Marketing GmbH Baden-Württemberg sowie der Dehoga-Tourismus Baden-Württemberg GmbH verliehen.

  • Bewertung
    5