Neuried Simone Labiche wird Hauptamt Neuried leiten

Simone Labiche wird ab 2021 neue Hauptamtsleiterin in Neuried.Foto: privat Foto: Lahrer Zeitung

Simone Labiche tritt im Januar die Nachfolge von Neurieds Hauptamtsleiter Josef Lieb an. Er wird in den Ruhestand verabschiedet.

Neuried (jle). Simone Labiche, Diplomverwaltungswirtin, wechselt von der Stadtverwaltung Offenburg nach Neuried. Seit 1990 ist sie bei der Stadt Offenburg beschäftigt, seit 2009 als Personalentwicklerin. Seit 1998 übt sie außerdem eine Nebentätigkeit als Geschäftsführerin der Badischen Gemeindeverwaltungsschule, Bezirksschule Offenburg, aus. Hier werden die Verwaltungsfachangestellten und Verwaltungsfachwirte schulisch ausgebildet. Die Stelle in Neuried sei für sie zum exakt richtigen Zeitpunkt ausgeschrieben gewesen. "Neuried präsentiert sich auf eine positive Art und Weise", sagt die Diplomverwaltungswirtin, die sich als Offenburgerin im Ortenaukreis auskennt. "Ich bin gespannt, was auf mich zukommt und habe den festen Willen, mich intensiv und gründlich mit allen Gegebenheiten vertraut zu machen", sagt Labiche. Ihr Vorgänger Josef Lieb wird sie, ehe er in den Ruhestand geht, in das Aufgabengebiet einarbeiten, was von einer vorausschauenden Personalpolitik zeuge. So sei sie zuversichtlich, dass die Lücke zu so einer bedeutenden Personalfluktuation gut geschlossen werden könne.

  • Bewertung
    1