Neuried Neurieder SG trifft im Pokal auf Oppenau

Der Pokalwettbewerb startet bereits am 1. August mit der Qualifikation.Foto: SBFV Foto: Lahrer Zeitung

Bezirksligist SG Ichenheim/Altenheim muss in der Qualifikation für den Verbandspokal gegen den Landesligisten Oppenau antreten.

(red/fg). Das ergab die Auslosung am Dienstagabend. Der Wettbewerb startet bereits am 1. August mit der Qualifikationsrunde. In dieser spielt der FV Langenwinkel auswärts beim SC Offenburg, Altdorf empfängt den Landesligisten SG Nordweil/Wagenstadt. Die erste Hauptrunde des Pokals ist bereits für den 8. August angesetzt. Da der SC Lahr an diesem Tag jedoch das Halbfinale des Pokals 19/20 spielt, wird das Duell gegen den Sieger der Partie SV Scherzheim gegen FV Würmersheim an einem Ausweichtermin ausgetragen. Auch Verbandsligist Offenburger FV ist direkt für die erste Runde qualifiziert und trifft hier auf den FV Schutterwald. In dieser Runde kommt es auch gleich zu einem "Kracher", wenn Oberligist Freiburger FC den Regionalligisten Bahlinger SC empfängt. Die zweite Hauptrunde ist für den 15. August angesetzt, die Achtefinalpartien sollen am Mittwoch, 9. September stattfinden. "Alle Spiele werden unter den jeweils gültigen Vorgaben der Corona-Verordnung Sport des Landes Baden-Württemberg ausgetragen", heißt es vom Südbadischen Fußballverband.

Weitere Informationen: Alle Paarungen unter www.sbfv.de

  • Bewertung
    0