Neuried Freie Wähler nun von Doppelspitze geführt

Jochen Strosack gibt sein Amt als Fraktionsvorsitzender der Freien Wähler an Uta Adam (rechts) ab. Ines Bühler ist nun ihre Stellvertreterin.Foto: Fink Foto: Lahrer Zeitung

Neuried (df). Nach langjähriger Tätigkeit stellt Jochen Strosack sein Amt als Fraktionsvorsitzender der Freien Wähler nach 16 Jahren zur Verfügung. Seit seinem Amtsantritt im Jahr 2004 gab es bei den Freien Wählern stetigen Zuwachs. Waren es bei den Kommunalwahlen 2004 noch sieben Sitze, konnte die Fraktion 2019 einen deutlichen Wahlerfolg verzeichnen und die Sitze auf zehn erhöhen. Dazu habe Strosack durch sein Engagement, seine Kompetenz und Erfahrung maßgeblich beigetragen.

"Die Fraktion der Freien Wähler bringt ihm Wertschätzung und großen Dank entgegen und freut sich auf eine weitere vertrauensvolle Zusammenarbeit", heißt es in einer Mitteilung. Als Nachfolge wurde die bisherige Stellvertreterin Uta Adam aus Altenheim von der Fraktion einstimmig gewählt. Damit belegt in der Gemeinde Neuried zum ersten Mal eine Frau das Amt des Fraktionsvorsitzes. Als Stellvertretung konnte Ines Bühler aus Ichenheim, 2019 neu in den Gemeinderat gewählt, gewonnen werden. Die Fraktion der Freien Wähler Neuried wird somit von einer weiblichen Doppelspitze geführt.

  • Bewertung
    1