Neuried "Er kennt viele Leute, und die Leute kennen ihn"

Dienststellenleiter Joachim Schreiber.Foto: Polizei Foto: Lahrer Zeitung

Neuried (red/gui). Joachim Schreiber ist beim Polizeiposten Neuried an seiner Wunschdienststelle angekommen.

Der Polizeiposten in Neuried hat seit dem 1. April 2020 mit Joachim Schreiber ein neues Gesicht an der Spitze der grenznahen Polizeidienststelle. Er trat somit in die Fußstapfen von Frank Zeeb, der den Polizeiposten über 12 Jahre geführt und nun die Leitung des Ermittlungsdienstes beim Polizeirevier Offenburg übernommen hat. Polizeihauptkommissar Schreiber trägt mit seinen Mitarbeitern die polizeiliche Verantwortung für die Riedgemeinden, aber auch für Schutterwald. In der Handballhochburg kennt sich der gebürtige Schutterwälder bestens aus und ist seit Kindestagen Mitglied im örtlichen Verein.

Nach gut 100 Tagen im Amt kann der 56-Jährige ein erstes Fazit ziehen: "Nach vielen Jahren im Schichtdienst, zuletzt als Dienstgruppenleiter beim Polizeirevier Offenburg, bin ich nun auf meiner Wunsch-Dienststelle angekommen. Die ersten 100 Tage waren geprägt von gegenseitigem Kennenlernen und der Einarbeitung in die neuen Amtsgeschäfte. Meine Mitarbeiter und die Verantwortlichen in den Kommunen haben mich hierbei bestens unterstützt."

Für den Leiter des Polizeireviers Offenburg, Peter Dieterle, ist Schreiber mit seinem persönlichen Bezug zu Schutterwald und Neuried ebenfalls eine Idealbesetzung. "Er kennt dort viele Leute und die Leute kennen ihn, was für die Bürgernähe auf einem ländlich strukturierten Polizeiposten von ungemeinem Vorteil ist."

In seinem polizeilichen Werdegang finden sich bei dem leidenschaftlichen Ski- und Motorradfahrer unter anderem auch berufliche Stationen bei der Autobahnpolizei in Umkirch und Offenburg. Nach seinem abgeschlossenen Studium in Villingen-Schwenningen im Jahre 2007 war Schreiber zunächst in Schramberg und ab 2008 in Kehl eingesetzt. In der Grenzstadt war er ab 2012 verantwortlicher Dienstgruppenleiter, bevor er im Mai 2018 in gleicher Position zum Polizeirevier Offenburg wechselte. Nun leitet Schreiber die Geschicke beim Polizeiposten Neuried und ist dort mit seiner ausgiebigen Berufserfahrung eine optimale Besetzung.

  • Bewertung
    0