"Schwarzwaldmilch"-Rückzug Europa-Park wird nicht Trikotsponsor des SC Freiburg

Felix Gieger

Der Europa-Park wird nicht der neue Haupt- und Trikotsponsor des SC Freiburg. Das teilte das Ruster Unternehmen auf Nachfrage mit.

Rust/Freiburg - Wie der Fußball-Bundesligist am Mittwoch bekanntgab, wird die "Schwarzwaldmilch" im Sommer den Platz auf dem Sportclub-Trikot räumen und auf die Ebene der Exklusivpartner rücken.

Wer im Sommer Nachfolger auf der Brust von Petersen, Grifo und Co. werden wird, ist noch offen. Bei Facebook spekulierten einige SC-Fans bereits über den Europa-Park, der langjähriger Partner des Sportclubs ist, als möglichen "Schwarzwaldmilch"-Nachfolger. Dem widersprach das Ruster Unternehmen jedoch sogleich.

"Der Europa-Park wird nicht der neue Haupt- und Trikotsponsor des SC Freiburg", hieß es am Mittwoch auf LZ-Nachfrage. Die neue Spielstätte der Breisgauer trägt bekanntlich seit dem Umzug den Namen Europa-Park-Stadion.

Der Bundesligist wollte sich am Mittwoch nicht weiter zu der Thematik äußern.

  • Bewertung
    0