Meißenheim (jle). Nun ist auch im Gemeinderat der Wechsel besiegelt. Offiziell wurde Markus Probst im Rahmen der letzten Gemeinderatssitzung des Jahres von Bürgermeister Alexander Schröder vereidigt. Probst ist mit 502 Stimmen Nachrücker für Fred Brandenburger. Schröder dankte Brandenburger für sein Wirken in den vergangenen Jahren und überreichte ihm im Namen der Gemeinde ein Präsent und eine Dankurkunde. Auch bei der Feuerwehr wird Brandenburger den Posten des Gesamtwehrkommandanten abgeben. Am 2. Februar soll in der Versammlung ein Nachfolger gewählt werden.