Meißenheim Familienduell steigt in Meißenheim

Bei der zweiten Ausgabe der Meißenheim Young Stars geben sich an den nächsten beiden Wochenenden zahlreiche lokale Reitgrößen im Ried die Ehre. Junge Pferde in der Dressur und im Springen sollen zeigen, was sie draufhaben.

Nach einer gelungenen Premiere im vergangenen Jahr werden die Meißenheim Young Stars, ein Turnier für junge Pferde in der Dressur und im Springen, am nächsten und übernächsten Sonntag mit einer deutlich gestiegenen Teilnehmerzahl von über 200 Nennungen durchgeführt. Insgesamt werden in Meißenheim elf Prüfungen für junge Pferde in der Dressur und im Springen ausgetragen. Startberechtigt sind alle Reiterinnen und Reiter aus Baden-Württemberg sowie einige Gastreiter.

Den Auftakt werden die Dressurpferde am Sonntag ab 8.30 Uhr mit einer Dressurpferdeprüfung Klasse A geben. Im den weiteren Prüfungen des Tages werden die Anforderung an Pferd und Reiter gesteigert. Ein Höhepunkt am Nachmittag wird sicherlich auch die S-Dressur sein. Gute Siegchancen haben hier Andrea Dlugos, ein Gast von der RSG Ostalb und Claudia Kaiser von der TG Kaiserhof aus Legelshurst. Die Dressurprüfungen werden allesamt auf dem 20 mal 60 Meter Viereck geritten, idyllisch eingebettet vor dem bewaldeten Rennbahnareal.

Die Springprüfungen, die am Sonntag, 14. April, ab 9.30 Uhr ausgetragen werden, finden auf dem Rasenspringplatz statt, der sich innerhalb des Rennbahnareals befindet. Hier sind insgesamt sind sechs Springprüfungen ausgeschrieben, von Springpferdeprüfungen der Klassen A* bis M sowie einer Springprüfung der Klasse M* für sechs- und siebenjährige Pferde. Bekannte Reiterinnen und Reiter aus der regionalen Springszene haben mit ihren Pferden wieder zugesagt: Julia und Timo Beck sowie Nicole und Tobias Schwarz werden erneut in Meißenheim an den Start gehen.

Veranstalter lockt mit ländlichem Ambiente

Ebenfalls wird der Turnierleiter Bernhard Wehr in Meißenheim selbst in den Springsattel seines Pferdes Casitello steigen.

Der RRFV Meißenheim als Veranstalter dieser beiden Turniertage möchte den jungen Sportpferden und ihren Reitern mit der Veranstaltung zum einen ideale sportliche Bedingungen bieten und zum anderen auch eine interessante Plattform für die Züchter der Umgebung sein.

Meißenheim Young Stars soll deshalb nach den Wünschen des Veranstalters ein sportlich ansprechendes Turnier in angenehmer Atmosphäre in ländlich reizvollem Ambiente werden. Es gilt abzuwarten, welche jungen vierbeinigen Stars in diesem Jahr in Meißenheim das Dressurviereck beziehungsweise den Springplatz betreten werden.

  • Bewertung
    0