Meißenheim Die Jugend sorgt für gute Laune

Beim Jahreskonzert im Herbst zeigte der Männergesangverein "Eintracht" Kürzell was er kann. Neben dem Männerchor ist vor allem der große Nachwuchschor, die "Unditzspatzen", das große Aushängeschild des Vereins. Archivfoto: Lehmann Foto: Lahrer Zeitung

Mit "Lass die Sonne in dein Herz" hat der Männerchor die Hauptversammlung des Männergesangvereins "Eintracht" Kürzell eröffnet. Das Lied passt, weil der MGV mit seinen vier Untergruppen auf der Sonnenseite der Vereinslandschaft steht.

Kürzell. Der Verein zählt mit 111 Aktiven im Bezirk des Ortenauer Chorverbands zu denen, die die meisten Sänger haben. Das liegt nicht zuletzt auch am großen Engagement in der Jugendarbeit. Mehr als 60 Kinder und Jugendliche sind aktive Sänger bei den "Unditzspatzen". Diese wissen mit ihren Auftritten – insbesondere den Musicals – immer wieder das Publikum zu begeistern. Außerdem sind die Musicals auch das, was die Kinder und Jugendlichen zusammenschweißt, wie die Chorleiterin der Unditzspatzen, Sabrina Schneider, betonte.

Während im vergangenen Jahr mit "The Sound of Music" das Publikum begeistert wurde, sorgten die Nachwuchssänger in diesem Jahr bei "Mamma Mia" für ausverkaufte Hallen. Doch auch weitere Auftritte hatten die Unditzspatzen im Terminkalender, etwa die Umrahmung des Neujahrsgottesdiensts der evangelischen Kirche, oder auch im Erika-Zürcher-Haus. Mit dabei sind die jungen Sänger auch immer beim Jahreskonzert. Das Jahreskonzert wurde im vergangenen Jahr in neuem Rahmen präsentiert. Auf ein Sommerfest wurde verzichtet, stattdessen gab es im Herbst das erste "Kürzeller Töne-Treffen", dessen Auftakt das Jahreskonzert mit allen Gruppen des Männergesangvereins war. Karaoke, ein ökumenischer Gottesdienst, ein Frühschoppenkonzert durch den Musikverein Kürzell und weitere Auftritte der eigenen Gruppen rundeten das gelungene Festwochenende ab.

Ebenso aktiv war die Gitarrengruppe Live Akkord, die auch im Erika-Zürcher-Haus auftreten durfte. Eingeladen wurden die Gitarristen auch nach Oberweier zu einem Liederabend. Der Vorstand traf sich im Rahmen einer Aktion der Lahrer Zeitung zum gemeinsamen Kochen im Möbelhaus Singler. Weiter war der Verein beim Adventsmarkt in Kürzell dabei – hierbei sorgten die Sänger nicht nur für musikalische Unterhaltung, sondern auch für das leibliche Wohl mit einem Stand.

Einige Jugendliche sind nun im Männerchor

Der Vorsitzende Armin Kopf betonte, wie wichtig es sei, neue Ideen zu finden und diese gemeinsam umzusetzen. Ein großes Lob gab es auch für alle Beteiligten bei den Musicals, die jedes Jahr etwas Großes geleistet haben. So sind die Jüngsten des Vereins auch zum Aushängeschild geworden – einige der Jugendlichen konnten sogar bereits in den Männerchor übernommen werden. Positiv hob Kopf auch die Zusammenarbeit mit Traugott Fünfgeld hervor, der seit 20 Jahren den Taktstock hält. Fünfgeld lobte die gute Zusammenarbeit und sagte, dass diese immer wieder Spaß mache. "Ich könnte jährlich das Gleiche sagen", so Fünfgeld und lobte wie auch in den Vorjahren die gute Atmosphäre.

In den Sommerferien möchte der MGV Kürzell den Proberaum neu streichen und in Teilen neu gestalten. Außerdem soll in diesem Jahr in Veranstaltungstechnik, also in Gesangsmikrofone und Beleuchtung, investiert werden. Darüber hinaus möchte der Verein einen Beamer anschaffen.

  9. Juni: Kupferkabelsammlung

10. Juni: Männerchor und Unditzspatzen singen beim Jubiläum des MGV Ichenheim 15. September: Brunnenfest an der Alten Schule unter Beteiligung der Vereine der Vereinsgemeinschaft   20. und 21. Oktober: Kürzeller Töne-Treffen. Das Motto des Jahreskonzerts lautet "Die 80er"

2. Dezember: Beteiligung am Adventsmarkt

4. Dezember: Hilfe beim Seniorennachmittag in Kürzell

  • Bewertung
    1