Mahlberg Narrenblatt ab Montag zu haben

Präsentieren das neue Orschweierer Narrenblatt (von links): Bürgermeister Dietmar Benz, das Prinzenpaar Tim und Justine sowie Ortsvorsteher Bernd Dosch. Foto: Ortsverwaltung Foto: Lahrer Zeitung

Orschweier (red/fx). Das amtierende Prinzenpaar der Narrenzunft Hornig Orschweier, Prinzessin Justine I. und Prinz Tim I., haben bei einem Besuch in der Böcklinstube im Rathaus Bürgermeister Dietmar Benz und Ortsvorsteher Bernd Dosch die ersten beiden Narrenblätter 2019 überreicht. Verbunden war der Besuch mit der Einladung zum Narrenumzug, der am Sonntag, 24. Februar, in Orschweier stattfindet.

Der Verkauf der Fasentzeitschrift beginnt am kommenden Montag, wenn in den Abendstunden die Narrenräte in Begleitung der Gardemädchen in Orschweier und auch in Mahlberg von Haus zu Haus gehen, um Narrenblatt und Eintrittsplaketten für den Umzug anzubieten.

Das Narrenblatt, das dieses Jahr wieder komplett in Farbe gedruckt wird, ist unter anderem die langjährige Tradition des Narrenbaumes dargestellt. Wo wird der Baum im Wald geschlagen, wie wird er nach Orschweier transportiert, wo und wann wird er im Dorf aufgestellt? Dazu gibt es historisches Bildmaterial zu sehen. Wer ein Narrenblatt erwerben will, kann sich an einen der Narrenräte wenden.

  • Bewertung
    0