Mahlberg - Zwei Autos und ein Motorrad sind am Freitagabend gegen 17 Uhr in einer Garage in der Radbrunnengasse Mahlberg in Brand geraten. Die Ursache dafür ist noch unbekannt. Die Feuerwehren aus Mahlberg und Ettenheim waren mit rund 50 Einsatzkräften vor Ort, um das Feuer zu löschen. Dafür setzten sie auch Löschschaum ein, bevor sie die ausgebrannten Fahrzeuge mithilfe eines Traktors aus der Garage zogen, um sie draußen noch weiter abzulöschen. Der schwarze Rauch zog die Fassade der Wohnanlage hoch und war weithin zu sehen. Deren Bewohner konnten das Gebäude jedoch alle rechtzeitig verlassen, verletzt wurde niemand.