Mahlberg Das Schönste, was Weihnachten zu bieten hat

Im Foyer des "Pflege-Centrums" sang der gemischte Chor unter der Leitung von Tatjana Krause – sehr zur Freude der Bewohner. Foto: Verein Foto: Lahrer Zeitung

Mahlberg (red/fx). "Sie haben unser Haus mit großer Freude erfüllt", so die anerkennenden Worte von Seiten der Heimleitung des "Pflege-Centrums" Mahlberg. Der gemischte Chor nahm das Kompliment gerne und wohlwollend zur Kenntnis. Zuvor hatten die Sängerinnen und Sänger mit Weihnachtsliedern wie "O du fröhliche", "Stille Nacht, heilige Nacht" und "Das Licht kommt in die Welt" in der Eingangshalle eine gespannte Zuhörerschaft auf die kommenden Festtage eingestimmt. Unter der Leitung von Dirigentin Tatjana Krause präsentierte der Chor aus seinem reichhaltigen Liederfundus das Schönste und Stimmungsvollste, was die Advents- und Weihnachtszeit an festlichen Klängen zu bieten hat.

Die aufmerksamen "Konzertbesucher" bedankten sich am Ende des klangvollen Nachmittags mit lang anhaltendem Applaus. Im Bewusstsein, den Bewohnern etwas Schönes und Unvergessliches geboten zu haben, ließen die Chormitglieder eine rundum gelungene Veranstaltung bei Kaffee und Weihnachtsgebäck ausklingen. Die Einladung für nächstes Jahr jedenfalls steht schon, dann, so die Hoffnung des Vereins, mit vielen neuen Sängerinnen und Sängern, die beim gemischten Chor jederzeit willkommen seien.

  • Bewertung
    1