Langenwinkel Beweglichkeit als Schlüssel zum Erfolg

Der FV Langenwinkel (in rot, hier Yaya Conteh) will seine Siegesserie auch gegen Elchesheim fortsetzen.Foto: Heck Foto: Lahrer Zeitung

Landesliga: FV Langenwinkel - FV RW Elchesheim (Sonntag, 16 Uhr). Die Gastgeber müssen sich am Sonntag auf einen Kontrahenten der unangenehmen Sorte vorbereiten. Zuletzt ließ Elchesheim Altdorf trotz einiger zwischenzeitlicher Probleme am Ende hinter sich. Klaus Stefan (FVL-Trainerteam) weiß den Gegner realistisch einzuschätzen: "Elchesheim hat bisher sechs Punkte geholt. Das ist ein gefährlicher Kontrahent, mit guten Einzelspielern gerade in der Offensive. Sie rochieren viel, sind beweglich, darauf müssen wir uns einstellen."

Nach drei Siegen in Serie wehren sich die Verantwortlichen der Lahrer Vorstädter nicht gegen ein wenig Euphorie. Grund und Anlass zum Abheben bestehe aber nicht. "Bei drei Niederlagen wäre schnell von Abstiegskampf die Rede gewesen, das kann so schnell wechseln in einer Saison. Wir befinden uns in einer Phase der Spielzeit, in der sich die Tabelle nach wie vor noch sortiert. Nach acht, neun Spieltagen wird man schon mehr sagen können, weil sich dann die ersten Trends langsam verfestigen", erwartet Stefan.

Aus Sicht der Gastgeber gelte es, dem guten Gegner durchaus selbstbewusst, aber auch mit Respekt zu begegnen. "Wir müssen uns auch gegen ein solches Kaliber beweisen. Nach drei Siegen braucht man sich nicht zu verstecken, muss sich aber der Aufgabe wohl bewusst sein", mahnt Stefan die Mannschaft. Die Lahrer Vorstädter wollen gegen Elchesheim Präsenz zeigen, konsequentes Zweikampfverhalten an den Tag legen sowie auf eine bewegliche Defensive und ein Ineinandergreifen der Mannschaftsteile bauen, gerade, was das defensive Umschalten betrifft.

"Es wird eine schwierige Aufgabe, bei der die Mannschaft aber weitere Schritte machen könnte. Punktemäßig nachzulegen ist die Zielsetzung", so Stefan. Das Trainerteam kann mit Ausnahme der Langzeitausfälle wiederum personell aus dem Vollen schöpfen.

  • Bewertung
    0