Lahr (red/sm). Eine Autofahrerin ist am Sonntagvormittag mit einem Radfahrer zusammengestoßen. Die 38-Jährige konnte den Zusammenstoß trotz einer Vollbremsung nicht mehr verhindern, berichtet die Polizei. Die Frau war gegen 9.50 Uhr auf der Bismarckstraße unterwegs, als der Radfahrer, vermutlich ohne auf den fließenden Verkehr zu achten, aus einer Einfahrt auf die Straße einfuhr. Beim Zusammenstoß wurde der Mann leicht verletzt und zur Beobachtung in das Krankenhaus nach Lahr gebracht.