Lahr Wilde Flucht vor der Polizei

 Foto: Symbolfoto: Robert Michael/dpa

Lahr - Bei der Flucht vor der Polizei am Sonntagnachmittag blieb ein Rollerfahrer in einem Dornenbusch stecken.

Bemate bemerkten Rollerfahrer ohne Kennzeichen 

Eine Streife des Reviers bemerkte den 26-Jährigen am Sonntag auf der B 415, da sein Roller kein Kennzeichen hatte. Als die Beamten ihn zum Anhalten aufforderten, beschleunigte er das Fahrzeug, woraufhin die Beamten die Verfolgung aufnahmen.

Verdächtiger flüchtet zu Füß über mehrere Zäune 

In einer Siedlung in Langenwinkel setzte der Verdächtige die Flucht zu Fuß fort und kletterte über mehrere Zäune. In der Raiffeisenstraße verfing sich der Mann schließlich in dem Dornenbusch und konnte von den Beamten gefasst werden. Er hatte Amphetamin und Cannabis bei sich und muss nun mit mehreren Strafverfahren rechnen, berichtet die Polizei.

  • Bewertung
    3