Lahr Wichtige Unterstützung für die Lahrer Feuerwehr

Vorsitzender Hermann Kleinschmidt (links) und Martin Stolz (rechts) gratulierten Fabian Pohnke zum Feuerwehr-Leistungsabzeichen in Gold. Foto: Vögele Foto: Lahrer Zeitung

Lahr. Auf ein zufriedenstellendes Jahr blickte der Förderverein Feuerwehr Lahr bei der Hauptversammlung am Dienstag zurück. Vorsitzender Hermann Kleinschmidt blickte auf eine stattliche Erfolgs­geschichte des Vereins zurück. In den zurückliegenden 15 Jahren wurden insgesamt 51 000 Euro an Mitgliedsbeiträgen und Spenden gesammelt, wodurch die Feuerwehrkameraden, vor allem aber die Jugendfeuerwehren finanziell unterstützt wurden. So konnten Anschaffungen getätigt werden, die nicht zu den Pflichtaufgaben der Kommune gehören.

Zurückgestellt wurde das Projekt der Einrichtung einer Übungsstrecke mit Heißbrandanlage, bis der Standort geklärt ist. Besonderes Lob zollte Kleinschmidt dem Leiter der Jugendfeuerwehr, Alexander Zwick, und der Kin-dergruppenleiterin Sabine Stolz, aber auch seinem Stellvertreter Martin Stolz, der die Homepage der Feuerwehr und des Fördervereins zusammen mit Max Weber betreut. Der Verein steht auf soliden finanziellen Füßen und kann weitere Maßnahmen zur Förderung der Feuerwehr und ihrer Aufgaben angehen, machte Rechnerin Waltraud Weber deutlich. Eine sehr gute Darstellung der Feuerwehrarbeit bot die Feier zum 15-jährigen Bestehen des Fördervereins. Die von Martin Stolz initiierte Fotoausstellung "Kunst und Technik" fand große Zustimmung. Die Bilder sind nach wie vor sehr gefragt.

Kommandant Thomas Happersberger dankte den Mitgliedern des Fördervereins für die großartige Unterstützung, die auch nach außen hin das große ehrenamtliche Engagement der Feuerwehrleute deutlich macht und entsprechend würdigt.

Kleinschmidt überreichte Fabian Pohnke ein Bild als Würdigung der Erringung des Feuerwehr-Leistungsabzeichens in Gold, das die Mitglieder der Feuerwehrabteilung Reichenbach-Kuhbach Jürgen Fehrenbacher, Thorsten Fehrenbach, Christian Hügel, Michael Ohnemus, Fabian Pohnke, Florian Schillinger, Simon Seiler, Marcel Wellmann, Matthias und Andreas Wieseke errungen hatten.

Hermann Kleinschmidt bleibt Vorsitzender

Das Leistungsabzeichen in Bronze erreichten folgende Mitglieder der Feuerwehrabteilung Sulz: Sven Assion, Romy Durocher, Fabian Eichhorn, Fabian Gäßler, Lisa Girard, Jannik Gießler, Uwe Haller, Christian Heitzmann, Maximilian Kindle und Bianca Oesterle.

Als Vorsitzender wurde Hermann Kleinschmidt bestätigt. Stellvertreter ist Martin Stolz, Schriftführerin Sabine Stolz, Rechnerin Waltraud Weber, Beisitzer Harald Kiesel, Thomas Schillinger, Heike Wieseke und Ralf Wieseke.

  • Bewertung
    0