Staugefahr ab Montag Verkehr von und nach Seelbach wird umgeleitet

 Foto: (Symbolbild) Boris Roessler/dpa

Staugefahr zwischen Seelbach und Reichenbach

Seelbach/Lahr - Staugefahr zwischen Seelbach und Reichenbach: Die L 102 wird dort ab Montag für Asphaltarbeiten gesperrt.

Im Rahmen der Sanierung der L 102 in Seelbach steht als letzter Bauabschnitt noch die Erneuerung der Asphaltdeckschicht zwischen dem Kreisverkehr Seelbach und dem Kreisverkehr Reichenbach/B 415 an. Diese Arbeiten werden laut einer Ankündigung der Seelbacher Gemeindeverwaltung von Montag bis einschließlich Freitag, 20. bis 24. September, ausgeführt.

Der Streckenabschnitt werde voll gesperrt, eine Umleitung wird ausgeschildert, heißt es in der Mitteilung. Der Verkehr Richtung Schuttertal wird vom Kreisverkehr Höhe Reichenbach über den östlich der L 102 verlaufenden Wirtschaftsweg, den Reichenbacher Weg, den westlichen Abschnitt der Hochgerichtsstraße und in Höhe des Hotels Ochsen wieder auf die Hauptstraße umgeleitet. Fahrzeuge, die in Richtung Lahr unterwegs sind, werden über die Hochgerichtsstraße auf die B 415 geleitet. Bei der dortigen Einmündung wird während der Bauarbeiten eine Ampel aufgestellt.

  • Bewertung
    3