Lahr (red/sm). Der Freundeskreis der Städtischen Musikschule hat bei seiner Hauptversammlung eine positive Bilanz gezogen. Neben der Veranstaltung "Magic Drums" und den Lahrer Meisterkonzerten wurde die Musikfreizeit mit 80 Schülern zur Vorbereitung auf die Veranstaltungen bei der Landesgartenschau unterstützt, berichtete der Vorsitzende Eberhard von Hodenberg. Außerdem wurden die Badischen Harfentage und Meisterkurse unter anderem mit dem Freiburger Barockorchester veranstaltet. Kassenwart Sven Täubert berichtete über eine solide Finanzlage und materielle Anschaffungen. Musikschulleiter Tobias Meinen bedankte sich beim Vorstand für die vertrauensvolle Zusammenarbeit. Zukünftige Projekte sind das Konzert des Landesjugendorchesters am 7. November und "Magic Classic" im Mai 2020. Einstimmig wiedergewählt wurden Eberhard von Hodenberg als Vorsitzender, Sebastian Seelig als Stellvertreter, Sven Täubert als Kassenwart, Trang Nguyen als Schriftführerin, Eva von Hodenberg als Beisitzerin sowie Rudolf Dörfler und Roland Hirsch als Beisitzer.